Most Recent Articles

Stern des Sports für ASV Abteilung Boxen!

” Albstadt-Ebingen. Zum wiederholten Male haben die Volks- und Raiffeisenbanken des Zollernalbkreises “Sterne des Sports” verliehen. Schauplatz des Festakts, der am Mittwochabend über die Bühne ging, war das Ebinger Forum der Volksbank Albstadt. Das lag am Urteil der Juroren: Die “Sterne des Sports” werden üblicherweise dort verliehen, wo die Preisträger zu Hause sind, und gingen diesmal – in dieser Reihenfolge – an die Boxabteilung des ASV Ebingen, den Tennisclub Bitz und den TSV Ebingen. ”

Quelle: schwarzwälder-bote.de

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.albstadt-auf-das-schneller-hoeher-weiter-kommt-es-hier-nicht-an.7dbe192e-4d2c-41c4-b65c-4206773d5509.html

Read More

Hochschulmeisterschaften: Einen Kampf gewonnen, einen verloren – Bilanz dennoch positiv!

Valentin Kramer, Träger des zweiten Kups im Takewondo (roter Gürtel) zeigte ein starkes Debüt bei den
Deutschen-Hochschulmeisterschaften in Konstanz. Bei seinem ersten landesweiten Wettkampf gewann der Kämpfer des ASV-Ebingen zunächst im Achtelfinale und verlor dann im Viertelfinale gegen einen starken Gegner und musste die Heimreise antreten. Trotz der Niederlage war der albstädter Taekwondoin, der für die Hochschule Biberach antrat zufrieden mit seiner Leistung. Insgesamt traten rund 130 Kämpfer aus ganz Deutschland, darunter Berlin, Rostock, Hamburg usw. in Konstanz an. Gekämpft wurde je drei Runden zu 1,5 Minuten, was den Wettkämpfern bei drückender Hitze einiges abverlangte. Neu war der Video-Beweis, mit welchem die Coaches nicht gewertete Treffer während des Kampfes gültig machen konnten. Auch der Süd-Kurier berichtete über das Event und interviewte Zuschauer und Kämpfer ( Ein Link dazu: http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Hochschulmeisterschaften-Spitzentreffen-der-Taekwondo-Kaempfer;art372448,7054164 )

Read More

ASV-Boxer erweitern Medaillensammlung

ASV-Boxer erweitern Medaillensammlung 

Albstadt-Ebingen (T.F) Mit einem Meistertitel – sowie zwei Silbermedaillen – kehrten drei ASV-Jugendboxer von den in VS-Schwenningen durchgeführten „Int.-Südwestdeutschen Meisterschaften 2014 der Jugendklassen“ zurück. Hier zeigten über 140 männliche und weibliche Faustfechter/innen aus den Landesverbänden Bayern (2 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze), Hessen (10/12/2), Südwest (9/7/10) und des Ausrichters Baden-Württemberg (21/17/6) in 75 Kämpfen ihre boxerischen Leistungen.

Nach überstandenen Halbfinalkämpfen der jungen ASV-Athleten stand als erster David Seitz im Papiergewicht bis 44,5 kg im Finale der Schülerklasse (10 – 12 Jahre). Gegen Alexander Schmiedke (LV Südwest) zeigte er in gewohnter Manier technisches und kämpferisches Können, das mit einem einstimmigen 3:0-Punktesieg und dem Meistertitel belohnt wurde.

Mit dem Titel des Vizemeisters und der damit verbundenen Silbermedaille zufrieden geben musste sich Daniel Seitz – der Bruder von David – im 65-kg-Limit (Halbmittel) bei den Kadetten (13 + 14 Jahre) nach seiner Finalniederlage gegen Oronzo Birardi (LV Südwest).

Im Federgewicht (- 54 kg) hatte Florian Naumann (AK Kadetten) gegen den Bayern Nikolas Gorst ebenfalls das Nachsehen in der Punktewertung und damit auch das goldene Edelmetall knapp verpasst.

Read More

ASV-Boxer-Trio vor höheren Aufgaben

ASV-Boxer-Trio vor höheren Aufgaben   

Albstadt-Ebingen (TF) Gleich Drei Jugendboxer des ASV Ebingen gerechnet gerechnet wurden vom Boxverband Baden-Württemberg (BVBW) eingeladen bin fur die kommenden Wochenende in VS-Schwenningen stattfindenden “Internationalen Südwestdeutschen Meisterschaften 2014” der Landesverbände Bayern, Hessen, Saarland, Südwest und DM Veranstalter Baden-Württemberg.

Von Landestrainer Oliver Vlcek Steen in der Papiergewichtskategorie Bis 44,5 kg der Schüler (10-12 Jahre) David Seitz, der 11 Kämpfe bestritt Bisher, in der Planung, Wie Verfügung Dessen Bruder Daniel Seitz (10 Kämpfe) im 65-kg-Limit (Halbmittelgewicht) der Altersklasse Kadetten (13 + 14 Jahre) und Florian Naumann (30 Kämpfe) im Federgewicht (- 54 kg), ebenfalls bei Den Kadetten.

Sterben Halbfinalkämpfe FINDEN am Samstag ab 15.00 Uhr und ab 19.00 Uhr in der Turnhalle der Schwenninger Fiedensschule statt, Wie Auch sterben Finalkämpfe am Sonntag ab 9.30 Uhr.

 

Read More